Über den Verlag

Der Tulipan Verlag, 2006 in Berlin gegründet, ist ein unabhängiger Kinderbuchverlag mit Sitz in München. Verlegerin ist Mascha Schwarz.

Tulipan-Bücher bewegen! – denn bei Tulipan werden originelle und hochwertige Bilder- und Kinderbücher mit fesselnden, einfühlsamen, humorvollen und herausfordernden Geschichten sowie liebevollen und einzigartigen Illustrationen publiziert. Bücher, die die Sinne der kleinen Leser wachkitzeln und ihre Neugier wecken. Dies geschieht Hand in Hand mit ausgewählten Autoren und Illustratoren.
Das Programm umfasst ein breites Spektrum: Neben Pappbilderbüchern für die jüngsten Buchliebhaber ab 2 Jahren, gibt der Tulipan Verlag besondere Bilderbücher und Vorlesebücher heraus. Mit dem Tulipan-ABC hat der Verlag eine Erstlesereihe im Programm, die den Zugang zu Literatur ermöglicht und Kinder zum Lesen motiviert. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Des Weiteren gibt es für junge Leser ab 7 Jahren die Reihe Tulipan Kleiner Roman. Diese kurzen, abgeschlossenen Romane schlagen die Brücke zwischen Erstlesern und Kinderroman und sprechen ihre Gefühls- und Erfahrungswelt an. Zusätzlich hat der Verlag eine Auswahl an besonderen Bilderbüchern im Programm, die auch Erwachsene gerne lesen und ideal zum Verschenken sind. Eine Vielzahl ausgewählter Kinderromane, Sachbücher für Kinder und Mitmachbücher ergänzen das Verlagsprogramm.

Tulipan München

Der Sitz des Tulipan Verlags ist im Herzen von München. Hier entsteht in enger und persönlicher Zusammenarbeit zwischen dem kleinen Verlagsteam und den Autoren und Illustratoren das vielfältige und besondere Verlagsprogramm.

Mehr Infos

Tulipan Berlin

Die Tulipan Dependance Berlin ist die Kreativ-Werkstatt des Verlags und bietet Lektorin Mareike Rheinfurth und Grafikerin Anette Beckmann eine Wirkungsstätte im Zentrum Berlins (Prenzlauer Berg).

Mehr Infos

Unverlangt eingesandte Manuskripte und Illustrationen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse am Tulipan Verlag. Da wir ein sehr kleines Team sind, haben wir leider keine ausreichenden Kapazitäten, um unverlangt eingesandte Manuskripte und Arbeitsproben zu prüfen. Daher bitten wir Sie höflich davon abzusehen, uns unverlangte Veröffentlichungsangebote postalisch oder per E-Mail zu senden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.