© Kerstin Stelter

Nelli Oswald

Rechte und Lizenzen

Tel.: 089-33 03 54 0-14
Fax: 089-33 03 54 0-29
oswald@tulipan-verlag.de

Tulipan Verlag GmbH
Ludwigstraße 11
80539 München

1. Was machst du so bei Tulipan?

Kurz gesagt versuche ich, unseren Titeln ein »zweites Leben« einzuhauchen, und zwar im In- und Ausland. Fürs Inland bedeutet das, dass es von unseren Büchern zum Beispiel Theaterstücke oder Hörbücher oder Taschenbücher gibt oder sie als Bilderbuchkino gezeigt werden. Im Ausland geht es um Übersetzungen unserer Titel in viele andere Sprachen und Gebiete der Welt. Das ist sehr vielseitig und spannend!

2. Was liegt alles auf deinem Schreibtisch?

Stapel von Büchern, Verträge, ausgedruckte E-Mails, Kataloge anderer Verlage aus dem In-und Ausland, eine Leselampe, ein Glas Wasser oder eine Tasse Tee oder Kaffee und sehr wahrscheinlich im Laufe des Tages auch mal ein Keks oder Schokolade …

3. Wenn du dir einen anderen Job aussuchen dürftest, welchen würdest du wählen?

Ich wäre Insektenforscher oder hätte ein paar Schafe, Hühner und Enten. Und hin und wieder würde ich Touristen durch die Gegend führen. Es könnte aber auch sein, dass ich dann Restaurantkritiker wäre!

4. Drei Dinge, die du in deinem Leben noch machen willst …

Reisen, viele schöne Sonnenuntergänge erleben, Rentner werden

5. Wo möchtest du leben?

Da, wo Familie oder Freunde sind und ein bisschen Natur drum herum und wo die Menschen nett sind.

6. Welchen Augenblick würdest du gerne nochmals erleben?

Da gibt es viele … Aber dann wären die Augenblicke auch nicht mehr so besonders, wenn man sie wiederholen könnte.

7. Was ist dein Lieblingsmoment während des Tages?

Wenn die Sonne untergeht und die letzten Vögel noch zwitschern.

8. Was ist dein Lieblingsessen?

Wieviel Platz habe ich hier??? Dim-Sum, Gemista und Apfelstrudel gehören auf jeden Fall dazu.

9. Nenne drei Dinge, die du am liebsten machst?

Radfahren, Lesen, Schwimmen

10. Welche Romanfigur würdest du gerne mal persönlich kennenlernen?

Gül aus »Heimstraße 52« von Selim Özdogan, eine starke Frau, die sich plötzlich in einer komplett anderen Kultur zurechtfinden muss.