Kai Pannen liest aus »Zombert. Hilfe, die Autos kommen!«, 25. Schweriner Literaturtage

Details

Datum:
20. Oktober 2020
Zeit:
9:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen
Klöresgang 3, 19053 Schwerin Deutschland + Google Karte anzeigen

Auch Zombies brauchen frische Luft

Eigentlich kann man sich sicher sein: Friedhöfe sind ruhige Wohngegenden. Doch plötzlich ist auf dem urururalten Friedhof, auf dem Zombie Norbert mit seinem Hund Waldi und dem Papageien Plapperkai wohnt, einiges los. Eine Schnellstraße wird mitten hindurch gebaut – zuerst sorgen die Baustellenfahrzeuge für Unruhe und dann verpesten Autos die Luft. Das darf doch nicht wahr sein! Auch der Friedhofswächter Ignaz, Zomberts allerbester Feind, ist empört. Und so schließen die beiden einen Waffenstillstand, um gemeinsam dem Treiben Einhalt zu gebieten – unter Einsatz aller zur Verfügung stehenden Mittel. Denn wer die Totenruhe stört, sollte sich vor Geistern in Acht nehmen. Mit ein paar Grabsteinen auf der neuen Fahrbahn und ein wenig wohlgeschürter Angst vor Geistern sollte das Problem zu lösen sein. Oder?

Kai Pannen

Illustrator Kai Pannen wurde am Niederrhein geboren. Mehr Informationen