© Ronny Breitkreuz

Jan Kaiser

Autor

Jan Kaiser, früher als Richter und heute in der Juristenausbildung tätig, widmet sich als Ausgleich zum trockenen Brot Justitias dem Schreiben halbernster Texte für Kinder und Erwachsene. Seine Unsinnsgedichte erschienen in diversen Büchern, Zeitungen und im Radio. Eine neue Leidenschaft von ihm sind Bilderbuchgeschichten, mal gereimt, mal ungereimt. Er lebt mit seiner Familie im Breisgau. www.jan-kaiser.info.