In einem fernen Land, das noch ganz unbekannt

Von grillenden Monstern und strickenden Trollen

Es gibt ein fernes Land, das noch ganz unbekannt … Doch aufgepasst! Wer in dieses Land reisen möchte, bekommt dafür nur an einem Tag im Jahr die Chance. Dann öffnet sich das Tor für kurze Zeit und bietet Einlass in eine lustig verzauberte Welt. Da lenken Möwen mit grünen Mähnen den Drachenflugverkehr, Giraffen trinken Himbeersaft aus Regenrinnen und aus einem bunten Schrank am Strand duftet es köstlich nach frischen Pommes. Das und noch viel mehr Wundersames kann man in diesem außergewöhnlichen Bilderbuch entdecken.

Ein Lustiges, sprachspielerisches Gedicht von Andrea Schomburg und Kunterbunte, detailreiche Bilder von Nini Alaska.

Ahhh!

Gassi gehen …

Eine Frau geht mit ihrem Hund Gassi. Eine Runde um den Häuserblock. Das ist nichts Außergewöhnliches? Stimmt. Doch plötzlich zieht der kleine Vierbeiner an der Leine. Und löst damit eine Kettenreaktion aus, die es in sich hat …

• Antje Damm lässt Bilder sprechen – einfach witzig und ohne viel Worte